Zum Inhalt springen

KLUGER Tandem Talk: „Was können wir aus der Luft lesen? – Wie die Forschung mit VOCs das Wohlbefinden von Bäumen beobachtet.“ mit Prof. Dr. Peter-Michael Kaul und Prof. Dr. Jonathan Williams

Tandem Talk: „Was können wir aus der Luft lesen?“


14. Dezember 2023


Aufzeichnung und Präsentationsfolien

Jetzt ansehen und herunterzuladen!


Umfrageergebnisse


Kontakt

Wenden Sie sich bei Fragen bitte an klugertransfer@mpi-mail.mpg.de oder füllen Sie unser Kontaktformular aus.

Worüber wurde diskutiert?

Wälder bieten Lebensraum für Pflanzen und Tiere, sie filtern Schadstoffe, liefern den Rohstoff Holz und entlasten unsere Atmosphäre um Millionen Tonnen Kohlendioxid. Allerdings beobachtet die jährliche Waldstandserhebung, dass mehr als ein Drittel unserer Bäume deutlich geschädigt ist. Bekannte Ursachen sind Klimaänderungen mit Trockenheit und höheren Temperaturen sowie Schäden durch den Befall mit Schadorganismen. Ein effektives Waldmonitoring und das Erkennen wo eine chemische Kommunikation durch Klimaveränderungen oder Schädlinge gestört ist, könnte helfen schützende Maßnahmen zu ergreifen. Dafür müssen wir allerdings die jetzige bzw. gesunde Kommunikation erstmal verstehen.

Unsere Experten berichteten wie sie global im Großen und vor Ort im Kleinen anhand von leichtflüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) das Wohlbefinden und die Kommunikation von Ökosystemen untersuchen. Zusammen haben sie diskutiert, wie diese Erkenntnisse zum Schutz dieser Ökosysteme beitragen können.

Aufzeichnung und Präsentationsfolien

Konnten Sie nicht am Tandem Talk „Was können wir aus der Luft lesen? – Wie die Forschung mit VOCs das Wohlbefinden von Bäumen beobachtet“ teilnehmen? Kein Problem! Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Aufzeichnung der Veranstaltung sowie die Präsentationen unserer Referenten herunterzuladen:

Aufzeichnung KLUGER Tandem Talk 02 „Was können wir aus der Luft lesen?“ Aufzeichnung anschauen
Präsentationsfolien Impulsvortrag Prof. Dr. Peter-Michael Kaul KLUGER_TandemTalk02_Impulsvortrag_Jonathan Williams Herunterladen
Präsentationsfolien Impulsvortrag Prof. Dr. Jonathan Williams KLUGER_TandemTalk02_Impulsvortrag_Jonathan Williams Herunterladen

Die Referenten

Prof. Dr. Peter-Michael Kaul
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Prof. Peter Kaul ist Physiker mit dem Schwerpunkt Sensorik, Messtechnik und Instrumentelle Analytik, speziell Spurenanalytik. Nach dem Studium der Physik an der TU Braunschweig und der RWTH Aachen promovierte er an der Justus-Liebig Universität Gießen. Im Anschluss an seine Tätigkeit bei der Hannoveraner SICAN Gruppe für Silizium-Anwendungen wurde er 1998 an die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg berufen, deren Institute für Sicherheitsforschung und für Detektionstechnologien der Hochschule er seit 2010 leitet. Er arbeitet eng mit dem DLR-Institut für den Schutz terrestrischer Infrastrukturen zusammen. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Entwicklung von Sensorik und Messverfahren zur Identifikation von Gefahrenstoffen und zur Erkennung von invasiven Arten und Schadorganismen anhand ihrer VOC-Emissionen.

Prof. Dr. Jonathan Williams
Max-Planck-Institut für Chemie

Prof. Jonathan Williams ist ein Atmosphärenchemiker. Er schloss seinen BSc und seinen Ph.D. an der University of East Anglia, England, ab. Nach seiner Tätigkeit als Postdoktorand im NOAA Aeronomy Labor in Boulder, USA, wurde er Forschungsgruppenleiter am Max-Planck-Institut für Chemie, Deutschland. Sein primärer Forschungsschwerpunkt ist die Chemie flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) in der Atmosphäre, und er hat an vielen internationalen Feldkampagnen auf Flugzeugen, Schiffen und an Bodenstationen teilgenommen. Er ist Mitverfasser des Lehrbuchs „The Atmospheric Chemist’s Companion“ und derzeit außerordentlicher Professor am Cyprus Institute in Zypern.

Umfrageergebnisse

Die Tandem Talks sind Teil des KLUGER Transfer Projektes mit dem wir viele innovative Wege des Wissenstransfers testen und daraus eben unter anderem dieses Format Tandem Talks entwickelt haben. Um unser Angebot in Zukunft zu verbessern, begleiten wir alle unsere Veranstaltung mit Umfragen. Hier finden Sie die Umfrageergebnisse, die wir den Teilnehmenden dieses Tandem Talks gestellt haben.

Tandem Talks

Die Diskussionsreihe Tandem Talks spiegelt perfekt den Kern von KLUGER Transfer wider: die Schaffung einer wahrhaftigen Zusammenarbeit zwischen Grundlagenforschung und angewandten Wissenschaften. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, aktuelle wissenschaftliche Themen in den Bereichen Klima, Umwelt und Gesundheit für die Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dabei offenen Dialog in den Mittelpunkt zu stellen. Mehr Informationen zu den Tandem Talks finden Sie hier.